Miss Jones and The Incomplete Cardigan Radio-Show – Sonntag 25. November 20h

Lange Projekt-Titel bedeuten nicht zwangsläufig etwas Gutes. In diesem Fall schon. Der Vergleich mit “Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band” ist vielleicht etwas vermessen, aber immerhin geht es bei diesem Konzert um eine Fusion der Jazzformation Miss Jones mit dem harten Kern der SJC . Und: Es geht um den Song, den Song und nochmal den Song. Analog, wie bei Sgt. Pepper, versprechen die Eigenkompositionen von SJC, ein Soundkaleidoskop von Filmmusik, guten Popsongs und Live-Soundtracks, ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Und das vorläufig nur dieses einzige Mal.
Come, See, Hear!
Miss Jones liefert die Klasse, SJC den Inhalt.
Wer grosse Töne spuckt muss auch abliefern. Wer das Konzert besucht, kann das dann auch wirklich überprüfen.

Miss Jones ist Miss Jones (Fabienne Hoerni/Saxes+, Rahel Thierstein/Tasten+, Emanuel Schnyder/Bass+) SJC ist die Strickjackencombo (André Tihanov/Git+, Rolf Strub/Gesang+)

Ticket to Ride: 20.-

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.