Wandelbar Festival 2020, Samstag, 28. März, 22.00 Uhr

Namaka
Das Elektro-Pop Outfit Namaka zelebriert die ständige Interaktion zwischen analog und digital, organisch und mechanisch. Philipp Schlotter und Fred Bürki schaffen einen Klangkörper zwischen Kargheit und Dichte, – eine breite elektronische Wand, auf der die Stimme der Sängerin Sophie Adam eine goldene Linie führt.

Ihre erste EP “ Apron Ties “ kam bereits ausserordentlih erwachsen und ausgewogen daher. Eine Faszination für raue elektronische Beats sowie für flüssige Klangwelten. Die Single « Cellophane » wurde im New Music Friday auf Spotify, auf mehreren Radios in der Schweiz und in Blogs wie Electronic North (UK) und Mainstage gefeatured. Die Band veröffentlicht jetzt eine neue EP “ Water on The Sun „, die im Mai 2020 auf Mouthwatering Records erscheinen wird. Inspiriert von der Sonne und der Leichtigkeit einer Aufnahmesession in Italien, folgt Namaka den Farben eines Regenbogens in den Straßen Berlins. Aufgeschlossen und ein wenig kindisch, zelebriert diese neue EP treibende Beats und weibliche Ehrlichkeit.